SNOGG.ME Info icon Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Portals.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. b (vorvertragliche Maßnahmen) und f (berechtigtes Interesse) DSGVO erlauben wir uns diese Daten zur Nachvollziehbarkeit der Historie im Falle von Aufnahme einer Geschäftsbeziehung bis zu 5 Jahre zu speichern. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies & Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir sammeln und verwenden personenbezogene Daten (Datenkategorien), um Ihre Geschäftsbeziehung zu verwalten und Ihnen durch Personalisierung besseren Service bieten zu können. Folgende Daten, aufgeschlüsselt nach Personengruppen (betroffene Personen), werden von uns verarbeitet:

Personengruppe personenbezogene Daten Rechtsgrundlage
Künstler Name/ Firma, Adresse, Kontaktdaten (Tel., Mail, Fax,…), UID Nummer Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Art 6 Abs 1 lit c gesetzliche Verpflichtungen 
Zahlungs- und Abrechnungsinformationen
Zugangsdaten Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Mitgliedschaften bei Verwertungsgesellschaften  Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Art 6 Abs 1 lit c gesetzliche Verpflichtungen
Name, Adresse und freiwillige Angaben zum Künstler und dessen Produkten (Künstlerseite, Promotion-Plugin, Verknüpfung sozialer Medien, Vorschau und Produktbeschreibung, Produktinhalte,…) Art 6 Abs 1 lit a Einwilligung
Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Bestellungen, Rechnungen, Lieferscheine Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Art 6 Abs 1 lit c gesetzliche Verpflichtungen
Personengruppe personenbezogene Daten Rechtsgrundlage
Käufer, registrierte
Kaufinteressenten
Name/ Firma, Adresse, Kontaktdaten (Tel., Mail, Fax,…), UID Nummer Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Art 6 Abs 1 lit c gesetzliche Verpflichtungen
Zahlungs- und Abrechnungsinformationen
Zugangsdaten Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Bestellungen, Rechnungen, Lieferscheine Art 6 Abs 1 lit b Vertragserfüllung
Art 6 Abs 1 lit c gesetzliche Verpflichtungen
Homepage-Besucher

IP-Adresse, Zugriffsprotokolle Art 6 Abs 1 lit f berechtigte Interessen des Verantwortlichen
Webtracking mit Google Analytics (besuchte Seiten, Verweildauer, geschätzte Herkunft des Besuchers…) Art 6 Abs 1 lit a Einwilligung
Art 6 Abs 1 lit f berechtigte Interessen des Verantwortlichen

Server-Logfiles

Um die Sicherheit unserer und Ihrer Daten und einen funktionierenden Webauftritt zu gewährleisten, werden von unseren Systemen basierend auf Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) DSGVO sogenannte Server-Logfiles gespeichert. Diese enthalten bei einem Aufruf unserer Homepage Ihre IP-Adresse und die jeweils zum Zeitpunkt aufgerufenen (Unter)seiten. Wir speichern diese Informationen bis zu sechs Monate, geben sie nicht an Dritte weiter und nutzen sie ausschließlich zur Abwehr von Cyber-Attacken und zur technischen Analyse unserer Systeme.

Erklärung zu sozialen Netzwerken

Diese Website verwendet sog. „Social-Plugins“ verschiedener sozialer Netzwerke. Diese Plugins sind Funktionen des jeweiligen sozialen Netzwerks, über die Sie z.B. Inhalte unserer Website mit Ihren Kontakten in den sozialen Netzwerken teilen oder diese Inhalte weiterempfehlen können. Die Social-Plugins sind an dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks erkennbar.

Wenn Sie ein Social-Plugin und damit die Funktionalität des entsprechenden sozialen Netzwerks nutzen möchten, stimmen Sie explizit zu, dass Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerks übertragen werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von den Anbietern der sozialen Netzwerke erhobenen Daten.

Die Betreiber der sozialen Netzwerke erhalten durch die Einbindung der Social-Plugins die Information, dass Sie die jeweiligen Seiten unserer Internetpräsenz aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber die entsprechenden Aufrufe Ihrem Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie darüber hinaus mit den Social-Plugins interagieren, d.h. etwa den „Like Button“ von Facebook anklicken, erfolgt eine Übermittlung der entsprechenden Information an das jeweilige soziale Netzwerk.

Folgende Daten werden hierbei unserer Kenntnis nach übermittelt:

Auch wenn Sie kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass diese über das Social-Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern.

Einzelheiten zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, -erhebung und -nutzung seitens der von uns genutzten sozialen Netzwerke und Ihren diesbezüglichen Rechte und Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke:

Sie können  eine Datenübertragung an soziale Netzwerke möglicherweise technisch unterbinden. Passen Sie hierfür bitte die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Webbrowser an. Wie dies funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Bereich „Hilfe“ in Ihrem Webbrowser.

Ergänzend besteht im Einzelfall die Möglichkeit, Social-Plugins mithilfe von Add-Ons für Ihren Browser zu blocken, so etwa das Facebook Plugin mit dem „Facebook Blocker“, den Sie u.a. hier herunterladen können: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde in Wien (https://www.dsb.gv.at).

Information über die gemeinsame Verantwortung („Joint Controllers“) nach Art. 26 DSGVO

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, dass alle Unternehmen der X-Net Gruppe (X-Net Services GmbH, X-Net Technologies GmbH und X-Net Holding GmbH) ihre Daten weitgehend gemeinsam und zentral verarbeiten. Die nach Art. 26 DSGVO erforderliche Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortung („Joint Controllers“) wurde zwischen allen drei Unternehmen auf unbefristete Zeit abgeschlossen. Nachfolgend finden Sie die wesentlichen Inhalte der Vereinbarung.

Die gemeinsame Verantwortung beruht auf der engen organisatorischen, personellen und technischen Zusammenarbeit in allen Unternehmensbereichen, der weitgehenden Bereitstellung der Datenverarbeitungen durch X-Net Services GmbH, bei jedoch gemeinsamer Festlegung der Ziele, Mittel und Zwecke der Datenverarbeitungen durch die jeweils beteiligten Unternehmen der X-Net Gruppe. X-Net Services GmbH stellt sowohl als Subauftragnehmer bzw. im Rahmen der Zusammenarbeit innerhalb der Unternehmensgruppe Personal, Entwicklungen, zentrale IT-Dienste und IT-Infrastruktur zur Verfügung.

Bis auf die Einschaltung und Überprüfung von Auftragsverarbeitern nach Art. 28 DSGVO und die Informationspflichten bei der Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 und 14 DSGVO, oder durch Regelung der DSGVO nicht übertragbare Pflichten, übernimmt X-Net Services GmbH die gesamten aus der DSGVO entstehenden Pflichten für die beiden anderen Verarbeiter. Dies sind insbesondere die Pflichten zur Führung der erforderlichen Verzeichnisse, zur Sicherstellung der technischen und organisatorischen Maßnahmen, und alle Maßnahmen um Ihre Rechte als Betroffener zu gewährleisten bzw. zu erfüllen.

Die Informationspflichten bei Erhebung von personenbezogenen Daten (Art. 13) und wenn Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden (Art. 14), sowie die Information der betroffenen Personen über das Wesentliche dieser Vereinbarung (Art. 26 Abs. 2), sind jedenfalls von dem Vertragspartner zu erfüllen, der die Daten der betroffenen Person zuerst erhebt, einpflegt oder verarbeitet. Von dieser Regelung kann im Bedarfsfall durch gesonderte – auch mündliche – Vereinbarung zwischen den beteiligten Unternehmen abgewichen werden.

Als Anlaufstelle für betroffene Personen wird einheitlich X-Net Services GmbH festgelegt.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Spittelwiese 15
4020 Linz
Austria

Tel.: +43 732 77 31 42 – 0
Fax: +43 732 77 31 42 – 24
E-Mail: office@snogg.me

Stand: Mai 2018