alessa records


Genre: Jazz & Art
Herkunft: Hagenberg, Oberösterreich

ALESSA Records wurde 2004 gegründet.
Nach 25 Jahren Erfahrung im Musikbusiness beschloss Peter Guschelbauer, ein Label mit Musik von allerhöchster Qualität aus der Taufe zu heben.

Der Name "Alessa Records" leitet sich ab vom Kosenamen seiner kleinen Tochter Alexandra, die zum Zeitpunkt der Labelgründung 18 Monate alt war.

Peter Guschelbauer

Musikproduzent, Komponist, Verleger. Begann im Alter von 6 Jahren mit seiner musikalischen Ausbildung: Blockflöte, klassisches Klavier, Gitarre, E-Bass, Saxophon, Querflöte und Percussion. Zwei Jahre Kontrabass Studium am Brucknerkonservatorium der Stadt Linz.
Die vielfältige und qualitativ hochwertige Musik der späten 60-er Jahre brachten den entscheidenden Einfluß für seine weitere musikalische Entwicklung. Jimi Hendrix´s Gitarre, das energiegeladene, eloquente Saxophonspiel von John Coltrane, die Ausdruck des Bösen scheinende Kraft und Energie des Baritonsaxophons von John Surman, die Fusion von Jazz und Rock bei Miles Davis "bitchesbrew" Sessions sollten seine weitere Entwicklung prägen, hier vor allem den Wunsch, ein Leben lang in Bands live zu spielen. Begann in der Folge an der Universität Linz Mathematik, Physik und Persönlichkeitsbildung zu studieren, absolvierte das Studium der Geographie und Italienisch an der Universität Salzburg.
Spielte in vielen Bands, Ensembles und Orchestern die unterschiedlichsten Musikrichtungen von Pop, Rock über Jazz und Klassik bis hin zur Avantgarde, u.a. mit dem Blue Chip Orchestra, Axel Zwingenberg, Vince Weber, Ian Paice (Deep Purple). Die Musik, und hier vor allem die unabhängige Realisierung von künstlerischen Projekten, sollte immer einen zentralen Punkt in seinem Leben einnehmen, sowohl um eigene Ideen umzusetzen als auch andere Künstler zu produzieren.
Peter Guschelbauer betreibt Audio und Video Studio, Schallplattenlabel (PG Records, JIVE Music, Alessa Records), Musikverlag (Sounddesign), Tonträgervertrieb (Sounddesign Austria), Künstleragentur (Art Connection Int´l) und Promotion, hier vor allem im Jazzbereich für diverse Künstler (Joe Zawinul, Maceo Parker, Rudi Berger, Les Mc Cann, etc. ). Produzierte bis jetzt ca. 300 Alben.

Alben

 

unless there's love

CD + Jewelcase + Booklet 4-seitig

Kategorie: Jazz

€ 16.00
Kaufen CD kaufen
 

Anna Lauvergnac

Songliste zeigen
Play Musikstück anhören 06:47 the great city Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 04:57 since I fell for you Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 02:44 senza fine Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 05:57 speak low Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 05:19 why don't you do right Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 04:42 tell me more and more and... tell me more and more and then some Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 03:30 social call Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 04:37 traveling light Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 05:34 you know who Anna Lauvergnac
Play Musikstück anhören 04:05 lonely town Anna Lauvergnac